Ewald Klug-Schwazl Seelsorger und Psychotherapeutschiebt Rollstuhlfarer

Seelsorge für Zuhause

Die seelsorgerische Begleitung ist eine besondere Form der Lebenshilfe, welche ich vor allem für ältere Menschen und Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen anbiete. Seelsorge dient insbesondere zur Entlastung und Erleichterung in schwierigen Lebenssituationen. Gemeinsam erkunden wir ihre aktuellen Herausforderungen und suchen nach neuen Perspektiven und Ressourcen.  

Oft ist bereits ein einfaches „Sich-Aussprechen-Können“ ein erster wichtiger Schritt hin zu einer Veränderung oder einfach eine Besserung einer problembehafteten Lebenssituation.

"Das wichtigste in einem Gespräch ist zu hören was nicht gesagt wurde."

In der seelsorgerischen Begleitung besuche ich Sie zu Hause oder in Ihrem Pflegeheim und widme mich im vertraulichen Rahmen in vollem Umfang Ihren persönlichen Anliegen, die Ihnen auf der Seele liegen.

Seelsorgerische Begleitung empfiehlt sich besonders bei Themenbereichen wie schwerer Krankheit, Einsamkeit, Trauerbewältigung und Verlust, Sinn,- und Glaubensfragen, Sterben und Tod.

Dauer, Umfang und mögliche Themen legen wir gemeinsam im ersten Kennenlerngespräch fest.

© 2020 by Ewald Klug-Schwarzl